FANDOM


Anaya Imanu
Tribune2242
Nationalität: Südamerikanisch
Alter: unbekannt
Beruf: Bauingenieurin

Anaya Imanu ist eine südamerikanische Bauingenieurin und eine gute Freundin von Lara Croft. Mit der toughen Archäologin ist sie seit Studientagen eng befreundet. Bis zum heutigen Tag steht sie mit ihr in regelmäßigen Kontakt, obwohl sie nur einmal in der gesamten Tomb Raider-Serie vorkommt.

VergangenheitBearbeiten

Auch Anaya war während dem tragischen Vorfall im peruanischem Paraiso vor Ort und sah viele ihrer Freunde durch das Monster sterben. Wie Lara und ein paar ihrer Freunde konnte auch sie entkommen. Die Überlebenden haben sich entschieden, diesen Ort als Ruhe- und somit auch als Grabstätte für die dort umgekommenen zu erhalten. Sie wollten nicht die Leichen ausgraben; setzten deshalb dort ein Grabmal. Als Lara wieder nach Unten wollte, um sich von Amandas Überleben zu überzeugen, war diese nicht gerade begeistert von ihrer Idee.

Tomb Raider: LegendBearbeiten

Jedoch war sie es auch, die der jungen Archäologin Gerüchte über einen verborgenem Tempel sowie einer Steinestrade in Bolivien erzählt hatte und Lara somit auf die Spur gebrachte hatte. In Peru haben sich dann beide verabredet, darüber zu reden, als James William Rutland Jr.s Sölnder auftauchten und die beiden trennten, beide kommen jedoch mit Laras Kampfkünsten an der Ausgrabungsstätte an. Anaya merkte dort wieder skeptisch an, dass es keine allzu gute Idee ist, ein weiteres Mal hinunterzusteigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki